momentum

MALEREI... 

 

 

 

2018

Ein Lied in allen Dingen

DiptychonDie Erschaffung der Welt" (1)
(Acryl auf Leinwand, 90 x 120 cm)

Unschuld und Prägung...
Ein Moment vor dem Zweifel:

Alles ist eins.
 
Ich verharre hier in Ewigkeit.
Es ist immer Frühling.

Die Welt scheint wie beseelt.

Mütterlich erfüllt sie alle Dinge mit Leben,
sinnhaft magisch.





< zurück   weiter >

Ein Lied in allen Dingen


Das Wasserzeichen ist nur in dieser fürs Internet optimierten, kleineren
Version des Werkes zu sehen. Das Original mißt 90 x 120 cm.


Leider lassen sich nicht alle Details des Gemäldes in dieser Darstellung
gut zeigen. Als Ergänzung folgen daher einige Ausschnitte:

Ein Lied in allen Dingen


Ein Lied in allen Dingen


Am Anfang sind da Himmel und Erde. Geist und Materie sind gleich gültig dem
Bewußtsein, das sich arglos, unverstellt und ohne Angst das ihn Umgebende
erschließt. Noch sind die Aspekte des Seins nicht geteilt. Alles ist eins.
Alles ist Freude.

Und doch muß sich alles wandeln, während der junge Geist sein Sein
ausdifferenziert, unterscheidet zwischen der Welt und sich selbst...