momentum

POSTMATERIELL/...

 

 

 

2015

Seelenherbst

Die Zweiteilung der Welt
 
Prächtig zählt der Herbst
Goldenen Gesichts

Liest Namen er für Namen

Speichernde Berührung
Ungefähr und vage 
Schließt sich tastend

Spinnt temporäres Bild
Ins ewige Geflecht.













 

< zurück   weiter >

Seelenherbst


Das Wasserzeichen ist nur in dieser fürs Internet optimierten, kleineren
Version des Werkes zu sehen. Auf Ausstellungen werden die Werke
projiziert oder als Drucke präsentiert. Formate: bis 90 x 120 cm möglich.


Leider lassen sich die feinen Details in dieser Darstellung nicht gut zeigen.
Als Ergänzung folgen daher einige Detailausschnitte:

Seelenherbst Details


Seelenherbst Details


Seelenherbst Details


Seelenherbst Details


Jedes Blatt wurde am Computer von Hand per Grafiktablett gemalt.
Die Blätter sind das zentrale symbolische Element des Bildes.

Die großzügige reiche Schönheit von Herbstlaub symbolisiert – Blatt für Blatt –
zugleich die Vergänglichkeit des Lebens, als auch das Versprechen auf Ewigkeit
im Wandel. Die Blätter können ebenso für einzelne Leben stehen wie für
vergangene Momente, an die man versöhnt in liebevoller Erinnerung verharrt.